StartGesundheitAchten Sie auf diese beiden Symptome von Omicron, die sich von einer...

Achten Sie auf diese beiden Symptome von Omicron, die sich von einer Erkältung unterscheiden

- Advertisement -

Die Symptome der Omicron-Variante sind mehr oder weniger die gleichen wie bei einer Erkältung. Es gibt geringfügige Unterschiede, die die Unterscheidung zwischen den beiden Erkrankungen, die das Atmungssystem betreffen, erschweren können. Die sich überschneidenden Symptome können in der aktuellen Zeit, in der die Fälle von Omicron auf der ganzen Welt zunehmen und der Temperaturabfall das Risiko einer Erkältung erhöht, echte Verwirrung stiften. Experten warnen jedoch davor, dass bei Omicron schnell zwei Symptome auftreten. Das Erkennen dieser Anzeichen kann Ihnen helfen, eine frühzeitige Behandlung zu erhalten und das Risiko von Komplikationen zu verringern.

​Die zwei ungewöhnlichen Zeichen

Die ersten Studien, die durchgeführt wurden, um die Natur der Omicron-Variante zu verstehen, legen nahe, dass sie keine ähnlichen Symptome wie die ursprüngliche Sorte aufweist. Laut Experten ist es bei Varianten üblich, unterschiedliche Symptome zu haben. Das gleiche ist mit omicron. Aber die Symptome von Omicron ähneln denen einer Erkältung, aber zwei Dinge treten allmählich mit dem Einsetzen von Omicron auf und werden nicht bei Erkältungskopfschmerzen und Müdigkeit beobachtet.

Achten Sie auf diese beiden Symptome von Omicron, die sich von einer Erkältung unterscheiden

​Andere häufige Symptome von Omicron

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) kann die neue Variante mehr Menschen infizieren, da sie dreimal so übertragbar ist wie die vorherigen. Das Virus kann in einigen Fällen sogar die durch den Impfstoff und die natürliche Infektion bereitgestellte Immunität übertreffen. Die Symptome der Omicron-Variante sind jedoch möglicherweise nicht so schwerwiegend wie bei der Delta-Variante, die zur zweiten Welle führte und Anfang dieses Jahres weltweit Millionen von Menschenleben forderte. In diesem Bereich ist noch viel mehr Forschung erforderlich, einige der häufigsten Symptome von Omicron sind:

Leichtes Fieber

Ermüdung

Kratziger Hals

Viele Körperschmerzen

Im Gegensatz zu früheren Fällen von COVID-19-Infektionen führt die Omicron-Variante möglicherweise nicht zu Geschmacks- und Geruchsverlust, was ein verräterisches Zeichen für die Virusinfektion ist.

Vergleich von omicron und mit Delta

Experten konnten die Symptome der Omicron-Variante nicht unterscheiden. Die bisher gesammelten Daten zeigen, dass nur 50 Prozent der Menschen die klassischen drei Symptome des Coronavirus – Fieber, Husten oder Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns – erleben. Abgesehen davon sind die anderen Symptome bei beiden Variantentypen:

Laufende Nase

Kopfschmerzen

Müdigkeit (leicht oder stark)

Niesen

Halsentzündung

So schützen Sie sich vor der omicron-Variante

Auch wenn es keine eindeutigen Informationen über die Wirksamkeit des derzeit verabreichten Impfstoffs gibt, ist eine Impfung die einzige Möglichkeit, das Infektionsrisiko zu verringern. Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür, die Ansteckungsgefahr ist noch größer. Auch wenn Sie zwei Dosen des Impfstoffs erhalten haben, ist es am besten, drinnen zu bleiben und gesellschaftliche Zusammenkünfte zu vermeiden. Tragen Sie die ganze Zeit eine Maske, halten Sie die Hygiene ein und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Symptome bemerken.

- Advertisement -
Tamar Triebel
Tamar Triebel
Tamar Triebel ist Autorin von Unterhaltungsnachrichten für alpspitzetagebuch.com. Sie schreibt über die neuesten Unterhaltungsnachrichten über Prominente, Filme, Fernsehen, Musik und alles, was mit Popkultur zu tun hat. Sie ist eine begeisterte Reisende und liebt es, sich mit Freunden gutes Essen zu gönnen.
- Advertisement -
Stay Connected
16,985FansGefällt mir
2,458FollowerFolgen
61,453AbonnentenAbonnieren
Must Read
- Advertisement -
Related News
- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein