Wenn es um einen gesunden Körper geht, ist es wichtig, nahrhafte, vitaminreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Unabhängig davon, ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder aufgrund eines Gesundheitszustands zu einer restriktiven Diät verpflichtet sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie gesunde Lebensmittelalternativen finden, um Ihren Körper jederzeit bereichert zu halten. Jede Art von Vitaminmangel kann sich als schädlich für Ihren Körper erweisen und Sie Ihrer Fähigkeit berauben, verschiedene Aktivitäten auszuführen.

Achtung! 5 Anzeichen von Vitaminmangel im Gesicht

Da Vitamine für das Wachstum und die Entwicklung unseres Körpers unerlässlich sind, kann jeder, der einen Vitaminmangel hat, spezifische Symptome entwickeln und bestimmte Veränderungen nicht nur innerlich, sondern auch im Gesicht zeigen. Hier sind einige Anzeichen von Vitaminmangel, auf die Sie in Ihrem Gesicht achten sollten.

Hautakne und Trockenheit

Akne und trockene Haut können das Ergebnis verschiedener hormoneller Veränderungen sein. Es kann auch eine Folge von Schmutz- und Keimansammlungen sein. Wenn Ihnen jedoch bestimmte Vitamine fehlen, können Veränderungen Ihrer Haut ein verräterisches Zeichen sein. Ein Mangel an Vitamin A und E kann zu Akne im Gesicht führen, während ein niedriger Vitamin-B12-Mangel Ihre Haut blasser denn je aussehen lässt. Um Ihre Diagnose zu bestätigen, achten Sie jedoch auf Anzeichen von extremer Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und mehr.

Geschwollene, geschwollene Augen

Eine Allergie kann dazu führen, dass Ihre Augen anschwellen. Wenn es jedoch häufiger vorkommt und jedes Mal, wenn Sie morgens aufwachen, auftritt, kann dies ein Zeichen für einen niedrigen Jodspiegel im Körper sein. Studien haben Jodmangel mit Schilddrüsenerkrankungen in Verbindung gebracht, die oft zu Müdigkeit, unerklärlicher Gewichtszunahme und natürlich geschwollenen Augen führen können.

Zahnfleischbluten

Ein Vitamin-C-Mangel kann unserem Körper und unserer Gesundheit großen Schaden zufügen. Eines der Anzeichen, auf das man achten sollte, ist Zahnfleischbluten, auch bekannt als „Skorbut“. Andere Symptome können leichte Blutergüsse, Blutungen sowie Gelenk- und Muskelschmerzen sein. Um Ihren Vitamin-C-Spiegel im Körper zu erhöhen, sollten Sie jedoch viele Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und Grapefruits essen.

Blasse Lippen

Blasse, verfärbte Lippen können ein Zeichen für viele Grunderkrankungen sein. Es ist jedoch oft eines der häufigsten Symptome von Anämie, einer Erkrankung, die durch niedrige Konzentrationen an roten Blutkörperchen im Körper auftritt. Ein niedriger Eisenspiegel im Körper führt zu einem Mangel an Erythrozytenzahl, wodurch es schwierig wird, Sauerstoff in das Körpergewebe zu transportieren. Daher kann es zu Verfärbungen der Haut und der Lippen kommen. Abgesehen davon kann Eisenmangel auch das Immunsystem schwächen.

Geschädigtes, trockenes Haar

Wenn Sie geschädigtes, trockenes Haar haben, fehlt Ihnen möglicherweise Biotin, auch bekannt als Vitamin B7 in Ihrem Körper. Biotin sind Nährstoffe, die Ihr Haar mit Nährstoffen versorgen. Niedrige Biotin-Werte führen daher zu schuppigen, trockenen Haaren. Darüber hinaus kann es auch zu brüchigen Nägeln und dünner werdendem Haar führen. Essen Sie daher Lebensmittel, die reich an Vitamin B7 sind, darunter mageres Fleisch, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Fisch.

Share.

Tamar Triebel ist Autorin von Unterhaltungsnachrichten für alpspitzetagebuch.com. Sie schreibt über die neuesten Unterhaltungsnachrichten über Prominente, Filme, Fernsehen, Musik und alles, was mit Popkultur zu tun hat. Sie ist eine begeisterte Reisende und liebt es, sich mit Freunden gutes Essen zu gönnen.

Leave A Reply