Achtung! die ungewöhnlichen Anzeichen eines Herzinfarkts

Brustschmerzen, Schwitzen und Unwohlsein sind einige verräterische Anzeichen eines Herzinfarkts, mit denen wir alle vertraut sind. Das liegt daran, dass es seit der Kindheit in Filmen so dargestellt wird und daher häufig mit einem Herzinfarkt in Verbindung gebracht wird. Einige ungewöhnliche Anzeichen bleiben jedoch oft unbemerkt, insbesondere bei einem leichten Herzinfarkt.

Was ist ein leichter Herzinfarkt?

Ein Herzinfarkt ist ein Zustand, bei dem die Blutzirkulation im Herzen blockiert ist. Es wird durch die Ansammlung von Fett und Cholesterin verursacht, die Plaque in den Arterien bilden können. Wenn die Blockade nicht rechtzeitig entfernt wird, beginnt das Herzgewebe aufgrund von Sauerstoffmangel abzusterben.

Achtung! die ungewöhnlichen Anzeichen eines Herzinfarkts

Bei einem leichten Herzinfarkt ist nur ein kleiner Teil des Herzmuskels betroffen. Auch das schadet dem Herzen nicht dauerhaft. Dies liegt daran, dass die Blockade in der Arterie in einer kleinen Arterie auftritt, die dem Herzen eine kleine Menge Blut zuführt und den Fluss, der zum Tod der Person führt, nicht vollständig blockiert. Durch die teilweise Blockade halten die Symptome nicht länger an und das Herz erleidet nur minimale Schäden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein leichter Herzinfarkt nicht schwerwiegend ist. Ein leichter Herzinfarkt kann auch zu dauerhaften Schäden und anderen Problemen wie Herzinsuffizienz, einem abnormalen Herzschlag und einem höheren Risiko für einen zweiten Herzinfarkt führen. Hier sind einige ungewöhnliche Anzeichen für einen leichten Herzinfarkt.

Nacken- oder Kieferschmerzen

Schmerzen im Herzen oder im Kiefer scheinen nichts mit dem Herzen zu tun zu haben, sind aber eines der häufigsten Symptome eines leichten Herzinfarkts. Stechende Schmerzen im Nacken oder Kiefer können ein häufiges Anzeichen für einen Herzinfarkt sein, insbesondere bei Frauen. Der Schmerz kann manchmal vom Kiefer ausgehen und sich auf den Nacken ausbreiten. Es passiert plötzlich und kann sich ohne Warnzeichen zeigen. Nach einer Trainingseinheit kann es sogar noch schlimmer werden.

Schmerzen oder Kribbeln in den Armen

Schmerzen oder Kribbeln in den Armen des Körpers sind ein weiteres häufig übersehenes Symptom eines normalen Herzinfarkts. Es ist meist am linken Arm zu spüren und strahlt auf die linke Körperseite aus. Es kann von Brustbeschwerden und Nackenschmerzen begleitet sein oder nicht.

Schwitzen

Schwitzen ist nach einem intensiven Training oder an Sommertagen, wenn Sie draußen sind, üblich. Aber wenn Sie beim Sitzen in einem Zimmer oder mitten in der Nacht ohne Grund stark schwitzen, könnte dies ein Zeichen für einen Herzinfarkt sein. Nehmen Sie dies nicht auf die leichte Schulter und rufen Sie sofort einen Krankenwagen.

Atemnot und Schwindel

Wenn Sie anfangen, schwer zu atmen, wie nach einem Marathon, wenn Sie nur eine Treppe hinaufgestiegen sind, bedeutet dies, dass Ihr Herz nicht so effizient arbeitet, wie es sollte. Atemnot oder Schwindel können zusammen mit anderen Herzinfarktsymptomen wie Schmerzen in der Brust ein Zeichen für einen Herzinfarkt sein. Diese Symptome können sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten, sind jedoch bei Frauen häufiger als bei Männern.

Aufstoßen (Aufstoßen), Sodbrennen und Bauchschmerzen

In einigen Fällen kann eine Person bei einem leichten Herzinfarkt auch Magenprobleme haben. Aufstoßen, Sodbrennen und Bauchschmerzen sind häufige Anzeichen eines Herzinfarkts, die bei Frauen im Vergleich zu Männern häufig beobachtet werden. Ignorieren Sie nicht magenbezogene Symptome, insbesondere wenn sie von anderen Symptomen eines Herzinfarkts begleitet werden.

Das Mitnehmen

Der einzige Weg, einen Herzinfarkt zu verhindern, besteht darin, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben, gesunde Lebensgewohnheiten zu befolgen und ein stressfreies Leben zu führen. Wenn Sie Symptome eines Herzinfarkts bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.