Thursday, September 29, 2022
HomeUnterhaltungAshley Greene sagt, sie habe sich während der Dreharbeiten zu Twilight in...

Ashley Greene sagt, sie habe sich während der Dreharbeiten zu Twilight in Edward verknallt

Published on

Ashley Greene war in einen ihrer Co-Stars aus “Twilight” verliebt. In einem Interview mit Denny Directo von ET sagte sie, dass einer ihrer Co-Stars während der Dreharbeiten zu der beliebten Vampirserie immer ein Auge auf sie geworfen hat.
Es war “sozusagen mein erster richtiger Job”, sagte Greene, die Alice Cullen spielte. “Ich war nicht sehr gut darin, die Chemie am Set, die man herstellen muss, vom echten Leben zu trennen.” “… Es war das erste Mal, dass ich das gemacht habe, und natürlich habe ich mich verliebt.”
Während Greene nicht sagen wollte, in wen sie verliebt war, spielte Jackson Rathbone Jasper, ihre Leinwandliebe in den Filmen.

Greene erzählte ET nicht nur von ihrem geheimnisvollen Schwarm. Sie sagte auch, dass sie und der Rest der Besetzung während der Dreharbeiten zum ersten Film viel ausgingen.

“Ich denke, dass es im Laufe der Serie ein bisschen schwieriger wurde”, sagte sie. “Der Grund, warum wir uns so nahe waren, war, dass wir in Hotels abhingen, anstatt in Clubs zu gehen. Die Leute haben Instrumente gespielt und getrunken, und wir haben zusammen abgehangen. Wir mussten manchmal aufeinander aufpassen.”

Fast ein Jahrzehnt nach dem letzten Batman-Film sagt Greene, er sei “so stolz” auf Pattinson und Stewart für ihren anhaltenden Erfolg.

Ashley Greene

“Sie haben es zu 100 Prozent verdient”, sagte sie. Es war für alle eine großartige Sache, aber ich denke, jeder musste ein gewisses Maß an Arbeit leisten, um sich von Twilight zu lösen. Ich glaube, die Leute sehen die beiden in ihrem vollen Potenzial.

Greene hingegen versucht nicht, sich von dem Film zu trennen. Die Gründung eines Podcasts mit dem Titel “The Twilight Effect” ist genau das Gegenteil von dem, was sie tun wird. In der Sendung wird sie die Filme auseinandernehmen und über die Geheimnisse hinter den Kulissen berichten.

“Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal ein Interview über Twilight gemacht habe, das nur um des Interviews willen war. Wir haben uns genug abgegrenzt, also sind wir jetzt bereit, den nächsten Schritt zu machen”, sagte sie. Die Leute, die den Film gemacht haben, sagen, dass er ein wichtiger Teil ihres Lebens war und dass es Spaß gemacht hat, diese Momente wieder zu erleben und herauszufinden, warum dieser Film so groß war.

Greene sagte: “Ich sage immer, dass unsere Fangemeinde die beste der Welt ist. Sie sind erstaunlich und loyal, und ich habe großen Respekt vor ihnen. Dafür bin ich sehr dankbar.” “Also, warum nicht? Das war ein großer Teil unseres Lebens, und es war auch ein großer Teil des Lebens unserer Fans. Ich glaube, wir sind jetzt so weit weg, dass es mehr Spaß macht, darüber zu reden.”

Dies führte zu einem “Wiederaufleben” von Twilight, das die Filme bei einer ganz neuen Gruppe von Menschen beliebt machte.

Zu sehen, wie “all unsere ursprüngliche Fangemeinde dieses Feuer in sich zurückbekommt, aber dann auch eine ganz neue Fangemeinde dazukommt”, so Greene gegenüber ET. “Mit einem meiner Freunde sagten wir: “Ich könnte das mit meinen Co-Stars machen, und ich glaube, es würde eine Menge Spaß machen.” Es war so, wie meine Mutter sagte: “Twilight ist also das Geschenk, das immer weitergegeben wird.” Genau das habe ich gedacht: ‘Vielleicht hört es nicht auf.'”

Im Rahmen des Podcasts geht Greene zurück und sieht sich jeden der Filme noch einmal an. Sie will herausfinden, ob sich die Ansichten der Fans über die Filme genauso verändert haben wie ihre eigenen.

Es gab so viele Dinge, die sie über den ersten Film nicht wusste, als sie ihn erneut sah, sagte sie. “Außerdem glaube ich, dass es schwer ist, damals nicht dabei zu sein, und so konnte ich ihn als Fan sehen. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist es wie: “Oh mein Gott, das ist Baby Alice!” Cool zu sehen.”

Ashley Greene

“Um ehrlich zu sein, bin ich überrascht, dass das noch nicht passiert ist”, sagte Greene auf die Frage, ob es einen neuen Film der Serie geben wird.

Denn “es gibt so viel Hintergrundgeschichte mit all diesen Charakteren”, sagte sie: “Ich denke, man könnte zu 100 % eine Serie machen und bräuchte keinen neuen Film zu drehen.” Ich glaube, die Leute finden immer noch so viel Interessantes an diesen Figuren und ihren Geschichten.

Wäre Greene also daran interessiert, in einem möglichen Twilight-Projekt mitzuwirken? “Ich mag es, ein Vampir zu sein, weil ich die ganze Zeit über ein Vampir sein kann. Dann müssten sie Geld ausgeben, um uns wieder jung aussehen zu lassen, und das gefiel mir nicht.
Die Tatsache, dass die Filme überhaupt wieder im Gespräch sind, zeigt, wie erfolgreich die Serie ist, womit laut Greene niemand gerechnet hat.
Ich denke, es gibt einige Teile, die Sinn machen und einen denken lassen: “Oh, das sind die Gründe, warum die Dinge funktionieren”, aber wenn wir die Geheimnisse wüssten, könnten wir das die ganze Zeit machen. “Ich glaube, als es das erste Mal herauskam, war es verrückt. Es war der verrückteste rote Teppich, auf dem ich je war. Oh, das ist gut. Das hier ist anders.”

Latest articles

Derila Kopfkissen Erfahrungen: Ist es Ihr Geld wert? Bewertungen und Test

Derila Kopfkissen ist ein medizinisches Kissen, das in Deutschland eingeführt wurde und in den...

Instagram Account Hacken – Einfache Anleitung

Fast jeder von uns hat einen Instagram Account und nutzt die Social-Media-Plattform täglich. Wir...

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

More like this

Derila Kopfkissen Erfahrungen: Ist es Ihr Geld wert? Bewertungen und Test

Derila Kopfkissen ist ein medizinisches Kissen, das in Deutschland eingeführt wurde und in den...

Instagram Account Hacken – Einfache Anleitung

Fast jeder von uns hat einen Instagram Account und nutzt die Social-Media-Plattform täglich. Wir...

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...