Coronavirus: Neue COVID-19-Variante hat gefunden

Europäische Länder haben eine neue Coronavirus-Variante entdeckt, die einige Mutationen aufweist, die Wissenschaftler noch nie zuvor gesehen haben. Die neue Variante weist Spike-Protein-Mutationen auf, die Wissenschaftler noch nicht gesehen haben.

Was ist die neue COVID-19-Variante für Europa?

Die französische Zeitung Le Telegramme berichtete, dass die neue Variante – genannt B.1.X oder B.1.640 – im Oktober 24 Menschen in einer französischen Schule infizierte. Seitdem wurden eine Handvoll Fälle in Großbritannien, der Schweiz, Schottland und Italien entdeckt. Die Variante hat sich nicht allzu weit verbreitet, weil die Delta-Variante so dominant ist.

Coronavirus: Neue COVID-19-Variante hat gefunden

Warum ist die neue COVID-19-Variante für Europa gefährlich?

Cyrille Cohen, Professor an der Bar-Ilan-Universität in Israel, sagte der Jerusalem Post, dass die B.1.640-Variante einige neue Mutationen aufweist, die wir noch nicht gesehen haben.

Beispielsweise weist das Spike-Protein, das es dem Virus ermöglicht, sich an die menschliche Zelle zu binden und Menschen zu infizieren, Deletionen auf, die zuvor nicht bemerkt wurden. Dies könnte es Impfstoffen erschweren, das Spike-Protein zu identifizieren, bevor es Menschen infiziert.

Woher stammt die COVID-19-Variante für Europa?

Cohen sagte der Jerusalem Post, die Variante stamme wahrscheinlich aus Afrika, was wahrscheinlich nicht passiert wäre, wenn die Welt mehr Zugang zu Impfstoffen hätte.

„Diese Variante veranschaulicht, dass sich das Virus weiter vermehren und zu weiteren Varianten führen wird, wenn Sie einen Teil der Weltbevölkerung ohne Zugang zu Impfstoffen lassen“, sagte Cohen.

Warum sollten Sie diese Variante im Auge behalten?

Die neue Variante taucht auf, da die Fälle in ganz Europa gestiegen sind. Experten sagten, dass derzeit eine neue COVID-Variante in Europa im Umlauf sein könnte, weshalb die Fälle laut CNBC so schnell angestiegen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.