Flyers verpflichten German Rubtsov, Linus Sandin zu einer einjährigen Vertragsverlängerung

Flyers unterzeichnen 2016 Erstrunden-Pick, schwedischer Flügelspieler zur Vertragsverlängerung erschien ursprünglich bei NBC Sports Philadelphia

Die Flyers am Montag kümmerten sich um zwei eingeschränkte Free-Agent-Stürmer.

Der Club unterzeichnete den Deutschen Rubtsov und Linus Sandin zu einem Einjahresvertrag über 750.000 US-Dollar.

Beide werden um Jobs im Trainingslager kämpfen und während der Saison 2021/22 einberufen werden.

Rubtsov, der Erstrunden-Draft-Pick der Flyers 2016, blieb in dieser Saison ausgeliehen, um für Sotschi von der KHL zu spielen. Er verzeichnete 11 Punkte (drei Tore, acht Assists) und eine Minus-11-Wertung in 46 Spielen.

Das Zentrum wird Ende dieses Monats 23 Jahre alt. Er gab im November 2019 sein NHL-Debüt für die Flyers und ging in den Jahren 2019-20 in vier Spielen mit begrenzten Minuten torlos. Rubtsov ist seit langem für sein solides, stabiles Spiel in der Defensive bekannt, muss aber viel aggressiver sein, um die Dinge offensiv zu gestalten. In 56 Karrierespielen mit der AHL-Tochter Lehigh Valley erzielte Rubtsov acht Tore und 15 Assists.

“Er ist konkurrenzfähig, konstant”, sagte Flyers-Geschäftsführer Chuck Fletcher im Oktober 2019. “Spielt das Spiel defensiv richtig.”

Sandin, ein 25-jähriger Flügelspieler, den die Flyers im April 2020 aus der schwedischen Eliteliga abgemeldet haben, beendet seine erste Saison in Nordamerika. In der Saison 2020/21 hatte er 10 Punkte (sechs Tore, vier Assists) und eine Minus-8-Wertung in 26 Spielen mit den Phantoms. In den Jahren 2019-20 belegte Sandin mit 19 Toren den dritten Platz in der SHL und erzielte 36 Punkte in 51 Spielen, bevor er der Organisation der Flyers beitrat.

Sandin ist ein komplementärer Flügelspieler mit NHL-Potenzial der unteren sechs.

“Er hat einen starken Schläger, einen tollen Ballabwurf, wirklich gut von den Rauten bis in die Offensive”, sagte Fletcher nach dem letzten Trainingslager im Januar. “Das große Ding für ihn ist, sich einfach an das Tempo anzupassen und auf der kleineren Eisfläche zu spielen, schnelle Entscheidungen mit dem Puck zu treffen.”

Der NHL-Zeitraum für freie Agenturen beginnt am 28. Juli um 12 Uhr ET. Der 26. Juli ist die Frist für die Abgabe qualifizierter Angebote an eingeschränkte Free Agents. Die Flyers haben 10 Spieler, die entweder uneingeschränkte oder eingeschränkte Free Agents werden:

Carter Hart (unbeschränkt), Brian Elliott (unbeschränkt), Alex Lyon (unbeschränkt), Samuel Morin (Gruppe 6, unbeschränkt), Travis Sanheim (beschränkt), Nolan Patrick (unbeschränkt), Andy Andreoff (unbeschränkt), Nate Prosser (unbeschränkt) , Connor Bunnaman (eingeschränkt) und Carsen Twarynski (eingeschränkt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.