Garbine Muguruza, Victoria Azarenka gewinnen Eröffnungsspiele bei den German Open

Die ehemaligen Grand-Slam-Siegerinnen Garbine Muguruza, Victoria Azarenka und Angelique Kerber zählten am Dienstag in der ersten Runde der German Open zu den Gewinnern.

Muguruza rettete beide Breakpoints, denen sie beim 6-3, 6-2 Sieg über Sorana Cirstea gegenüberstand. Damit kommt es zu einem Treffen in der zweiten Runde zwischen Muguruza und Elena Rybakina.

Nachdem Rybakina letzte Woche das Viertelfinale der French Open erreicht hatte, gewann er 2-6, 6-3, 6-4 gegen Shelby Rogers.

Die siebtgesetzte Azarenka musste auf ihrem Weg zum 6:4, 7:6 (2) Sieg über Andrea Petkovic im zweiten Satz zweimal zurückbrechen.

Ein weiterer erfahrener deutscher Spieler erwartet Azarenka in der zweiten Runde, nachdem Kerber mit 6-2, 6-1 an der Qualifikation Misaki Doi vorbeigefegt hat.

Veronika Kudermetova eliminierte die an acht gesetzte Karolina Muchova mit 7:6 (5), 5:7, 6:2 in einem zweieinhalbstündigen Erstrundenspiel. Ihre nächste Gegnerin ist die Qualifikantin Ludmilla Samsonova.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.