Laut der Studie ist der Nusskonsum mit einem geringeren Risiko für ein Wiederauftreten oder Sterben von Brustkrebs verbunden. Die Ergebnisse der Studie wurden im „International Journal of Cancer“ veröffentlicht.

Ist der Verzehr von Nüssen für Brustkrebsüberlebende von Vorteil?- Studie

Laut der Studie ist der Nusskonsum mit einem geringeren Risiko für ein Wiederauftreten oder Sterben von Brustkrebs verbunden. Die Ergebnisse der Studie wurden im „International Journal of Cancer“ veröffentlicht.

Unter 3.449 Brustkrebsüberlebenden aus der Shanghai Breast Cancer Survival Study, die 5 Jahre nach der Diagnose eine Ernährungsbewertung abschlossen, gab es 374 Todesfälle während einer medianen Nachbeobachtung von 8,27 Jahren nach der Ernährungsbewertung.

Von 3.274 Überlebenden ohne vorheriges Rezidiv zum Zeitpunkt ihrer Ernährungsbeurteilung entwickelten 209 brustkrebsspezifische Ereignisse, einschließlich Rezidiv, Metastasierung oder Brustkrebsmortalität.

Es gab ein Dosis-Wirkungs-Muster in der Beziehung zwischen dem Verzehr von Nüssen und dem Risiko eines erneuten Auftretens oder Todes von Brustkrebs, wobei diejenigen, die die höchsten Mengen konsumierten, die niedrigsten Risiken aufwiesen.

Außerdem war die Assoziation bei Überlebenden, die frühere Stadien von Brustkrebs hatten, stärker als bei denen, die spätere Stadien hatten.

Share.

Tamar Triebel ist Autorin von Unterhaltungsnachrichten für alpspitzetagebuch.com. Sie schreibt über die neuesten Unterhaltungsnachrichten über Prominente, Filme, Fernsehen, Musik und alles, was mit Popkultur zu tun hat. Sie ist eine begeisterte Reisende und liebt es, sich mit Freunden gutes Essen zu gönnen.

Leave A Reply