Inmitten der Coronavirus-Pandemie sind akute Virusinfektionen zu einer Quelle großer gesundheitlicher Besorgnis geworden. Während früher Symptome wie Fieber, Halsschmerzen und eine laufende Nase entweder eine regelmäßige Erkältung, Grippe oder eine saisonale Allergie bedeutet hätten, deuten neuere Erkenntnisse darauf hin, dass dies die klassischen Symptome des Coronavirus bei Menschen sind, die ihre COVID-Impfstoffe erhalten haben.

Ist Ihre laufende Nase ein Symptom einer Durchbruchs-COVID-Infektion oder einer Virusinfektion?

In letzter Zeit haben bahnbrechende Infektionen zugenommen. Nachlässige Vorsichtsmaßnahmen und das Aufkommen neuer Varianten wie der Delta sind einige der Faktoren, die dazu beitragen. Obwohl es sehr wichtig ist, sich impfen zu lassen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich mit dem Virus infizieren und leichte Symptome entwickeln.

Wenn Sie also eine laufende Nase haben und sich ein bisschen unter dem Wetter fühlen, wie erklären Sie sich das? Ist es nur eine normale Erkältung oder ein Virus oder leiden Sie an COVID-19? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.E

Was ist eine bahnbrechende COVID-Infektion?

Eine Durchbruchinfektion tritt auf, wenn sich eine Person mit einem Virus infiziert, obwohl sie vollständig dagegen geimpft ist. Er oder sie bleibt entweder asymptomatisch oder entwickelt leichte bis mittelschwere Symptome. In bestimmten Fällen kann die Person jedoch dem Virus erliegen, dies ist jedoch nur ein seltenes Ereignis.

Das Center for Disease Control and Prevention (CDC) behauptet, dass es zwar Fälle von Durchbruchsinfektionen gegeben habe, diese jedoch sehr selten seien und infizierte Menschen weniger wahrscheinlich erkranken. Angesichts der Tatsache, dass die neue Delta-Variante übertragbarer ist als ihre älteren Stämme, soll sie die Fähigkeit haben, der impfstoffinduzierten Immunität zu entkommen, was wiederum zu einer bahnbrechenden COVID-Infektion führt.

Unterscheiden sich die Durchbruchssymptome von denen bei ungeimpften Personen?

Bei vollständig geimpften Personen gehen Experten davon aus, dass die Symptome variieren können. Die meisten Symptome bleiben mild und nur selten benötigt jemand ärztliche Hilfe oder einen Krankenhausaufenthalt. Laut den Daten der ZOE COVID Symptom Study App sind einige der Symptome von Durchbruchinfektionen wie folgt.

  • Kopfschmerzen
  • Laufende Nase
  • Niesen
  • Halsschmerzen
  • Geruchs- und Geschmacksverlust

Berichte deuten darauf hin, dass eine laufende Nase nach Kopfschmerzen das am zweithäufigsten in der App gemeldete Symptom war, was unsere Bedenken erst in der Minute aufwirft, in der wir Schnupfen haben.

Wie können Sie feststellen, ob Ihre laufende Nase ein Symptom von COVID oder einer viralen Erkältung ist?

Sowohl COVID-19 als auch Viruserkrankungen wirken sich auf unsere Gesundheit der Atemwege aus.

Da einige der häufigsten Symptome einer Durchbruch-COVID-Infektion denen von Erkältungen, Grippe und anderen Virusinfektionen ähneln, kann es schwierig werden, die Symptome voneinander zu unterscheiden.

Wenn Sie jedoch eine laufende, verstopfte Nase haben, die auch das zweithäufigste Symptom von COVID bei einer vollständig geimpften Person ist, suchen Sie nach anderen Anzeichen wie einem Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, der ein sicherer Hinweis auf die tödliche Krankheit ist Virus.

Angesichts der Zunahme von Virusinfektionen und COVID-Infektionen ist es am besten, sich auf das Coronavirus testen zu lassen und isoliert zu bleiben, um die Sicherheit anderer zu gewährleisten.

Virusinfektionen vs. COVID-19: Kennen Sie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Erkältung, Grippe und COVID-19 sind alles Atemwegsviren, die sich in ihrem Risikograd unterscheiden können, aber auf die gleiche Weise übertragen werden. Die infektiöse Übertragung erfolgt entweder in Form von Tröpfchen oder erfolgt in der Natur über die Luft. SARS-COV-2, Influenza-Grippe oder eine Erkältung werden durch große Tröpfchen übertragen und verursachen entweder direkt durch Kontakt oder durch eine kontaminierte Oberfläche Infektionen auf dem Atemweg. Während eine Erkältung oder Grippe jedoch innerhalb weniger Tage abklingt, kann COVID eine lang anhaltende Wirkung haben.

Durch Vektoren übertragene Monsunkrankheiten gehen oft mit hohem Fieber, Müdigkeit, Gelenk- und Muskelschmerzen einher, die auch bei COVID-19 extrem verbreitet sind. Atemwegskomplikationen wie trockener Husten, Halsschmerzen, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns sind alles Symptome von COVID-19, die bei Dengue-Patienten und Menschen mit Malaria seltener auftreten.

Virusfieber und andere Krankheiten wie Typhus und Cholera lösen auch Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen, Müdigkeit und Schwäche, Schüttelfrost, Schwindel, Schwitzen, Dehydration, Schwäche und Appetitlosigkeit aus, die auch bei COVID-19-Patienten auftreten können.

Warum sollten Sie sich bei Erkältungssymptomen testen lassen?

Wenn Sie denken, dass Sie vor COVID-19 geschützt sind, nur weil Sie geimpft sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Obwohl COVID-Impfstoffe Sie vor schweren Krankheiten schützen, können Sie sie dennoch anstecken und auf andere Menschen übertragen.

Da sich die COVID-Symptome bei Geimpften von den klassischen Beschwerden unterscheiden, sollten Schnupfen, Kopf- und Halsschmerzen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Es ist normalerweise ein Symptom von Erkältung, Grippe oder Allergien, aber laut Forschern ist es jetzt bei bahnbrechenden COVID-Fällen üblich.

Lassen Sie sich jedoch testen und bleiben Sie isoliert, bis die Ergebnisse vorliegen. Dies verhindert die Ausbreitung des Virus nur, wenn Sie infiziert sind. Vollständig geimpft sollte weiterhin Masken tragen und Vorsichtsmaßnahmen treffen

Da Experten begonnen haben, uns vor einer möglichen dritten Welle zu warnen, sollten die Menschen wachsam bleiben und alle Vorsichtsmaßnahmen treffen. Auch wenn Sie vollständig geimpft sind, müssen Sie weiterhin gut sitzende Masken tragen und ein COVID-gerechtes Verhalten üben.

Durchbruchinfektionen nehmen zu und während Sie immer noch vor schweren Krankheiten geschützt sind, können Sie ein Superspreader werden und das Leben der Schwächsten in der Gesellschaft riskieren.

Share.

Tamar Triebel ist Autorin von Unterhaltungsnachrichten für alpspitzetagebuch.com. Sie schreibt über die neuesten Unterhaltungsnachrichten über Prominente, Filme, Fernsehen, Musik und alles, was mit Popkultur zu tun hat. Sie ist eine begeisterte Reisende und liebt es, sich mit Freunden gutes Essen zu gönnen.

Leave A Reply