Site icon Alpspitze Tagebuch

Jane Seymour, 71, zeigt straffe Bauchmuskeln auf einem Workout-Foto

Jane Seymour

Mit ihrem neuesten Foto motivierte Jane Seymour ihre Follower zum Training.
Auf Instagram teilte die Schauspielerin aus dem Film “Leben und Sterben lassen” am Mittwoch ein Foto von sich beim Workout in einem schwarzen Sport-BH und grauen Camouflage-Leggings.

Fans lobten den Körperbau der 71-Jährigen und bedankten sich dafür, dass sie als Fitness-Motivation dient.

In der Bildunterschrift des Fotos fragte sie: “Hast du dein Mittwochstraining schon hinter dir?” Wenn es hart auf hart kommt, erinnere ich mich gerne an Folgendes: “Auch wenn du noch nicht am Ziel bist, bist du schon viel näher dran als gestern!” Du bist in der Lage, diese Aufgabe zu bewältigen!”

“Ich bin gerade dabei, meine zu beginnen! Ein Nutzer auf Instagram antwortete: “Diese Motivation habe ich gebraucht.”

“Du hast ein umwerfendes Aussehen. Du hast die erstaunlichsten Bauchmuskeln der Welt, ich sage es nur. ‘Vielen Dank für all deine Ermutigung in Richtung Wohlbefinden und Selbsterhaltung’, schrieb ein Fan an Seymour. Das bedeutet mir persönlich sehr viel, und ich bin sicher, dass es vielen anderen auch so geht”, sagt die Autorin. “Sie sind eine unglaublich inspirierende und starke Frau!”

“Du scheinst in toller Form zu sein. “Die Trainingskleidung gefällt mir sehr”, sagte eine andere Person.

“Und Sie sind über 70?”, sagt der Interviewer. “Wie ist das überhaupt möglich?”, fragte eine andere Person. “Sie sehen aus, als wären Sie nicht älter als 50, und Sie sind in fantastischer Form. Schauen Sie sich diese Bauchmuskeln an! Außerdem ist Ihr Workout-Outfit einfach hinreißend. Liebe! “Vielen Dank für die Inspiration.”

Eine andere Person rief aus: “Ageless!” “Du siehst absolut umwerfend aus! “Ich bin jetzt motiviert, ins Fitnessstudio zu gehen!”

Abgesehen davon, dass sie schon einmal kosmetische Auffüllungen erhalten hat, hat das ehemalige Bond-Girl erklärt, dass sie es vorzieht, ihr Aussehen natürlich zu halten, und hinzugefügt, dass sie sich niemals einer Schönheitsoperation unterziehen möchte.

Die Schauspielerin sagte zu You: “Ich möchte nichts Dauerhaftes machen”, obwohl sie zugibt, dass sie kosmetische Auffüllungen erhalten hat. Als ich jünger war, habe ich als Bildhauerin gearbeitet, und ich habe gelernt, dass man, wenn man eine Sache verändert, eine andere verändern will, und dass man immer einer Art Barbiepuppen-Illusion nachjagt.

Exit mobile version