Thursday, September 29, 2022
HomeGesundheitlaufende Nase – So erkennen Sie, ob es sich um Omicron oder...

laufende Nase – So erkennen Sie, ob es sich um Omicron oder eine Erkältung handelt

Published on

Eine laufende Nase ist ein häufiges Symptom der Omicron-Variante. was tun bei grippeähnlichen symptomen.

laufende Nase – So erkennen Sie, ob es sich um Omicron oder eine Erkältung handelt

Da weltweit Omicron-Fälle auftauchen, befürchten die Menschen erneut eine weitere Covid-19-Welle. Laut WHO ist Omicron ansteckender als die Delta-Variante. Glücklicherweise zeigen neueste Berichte, dass es weniger gefährlich ist als die Delta-Variante. Bisher zeigten die damit infizierten Patienten, auch die geimpften, leichte Symptome.

laufende Nase – So erkennen Sie, ob es sich um Omicron oder eine Erkältung handelt

Der beste Weg, Omicron zu bekämpfen, sind Impfungen, soziale Distanzierung, das richtige Tragen einer Maske und die Desinfektion der Hände. Einige der häufigsten Symptome von Omicron sind Husten, Müdigkeit und Verstopfung oder laufende Nase.

Wenn man bedenkt, dass Menschen, die mit Omicron infiziert sind, grippeähnliche Symptome wie Schnupfen, verstopfte Nase, Gliederschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen ohne Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns zeigen, sollten die Menschen umso vorsichtiger sein, wenn man bedenkt, dass auch Erkältungsfälle zunehmen Wintersaison in Europa. Menschen werden möglicherweise nicht getestet, weil sie denken, dass sie eine Erkältung haben, während sie tatsächlich Covid-19 haben und gefährdete Gruppen gefährden.

Was also sollte man bei Schnupfen idealerweise tun – ein paar Tage warten oder sich sofort auf Covid-19 testen lassen?

Was Experten sagen.

In dem Moment, in dem es eine neue Variante gibt, sollten wir es uns nicht leicht machen und wenn wir Erkältungs- oder grippeähnliche Symptome und Gliederschmerzen haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen und sich testen lassen, insbesondere wenn Sie eine Reisegeschichte haben . Wenn Sie in eine Ehe oder an den gleichen Ort gegangen sind, an dem sich Menschen anstecken könnten, sollten Sie sich testen lassen. Aber ja, wenn Sie häufig an Allergien leiden und morgens und den ganzen Tag über häufig niesen, aber keine Art von Fieber oder Gliederschmerzen haben, können Sie sich einen Tag Zeit nehmen, um zu sehen, ob sich die Symptome beruhigt haben.

Gesundheitsexperten sagten auch, dass eine Doppelimpfung der beste Weg ist, um die Wahrscheinlichkeit einer schweren Krankheit oder Sterblichkeit aufgrund von Covid-19 zu verringern.

Das Beste, um dieser Krankheit vorzubeugen oder sie zu behandeln, sind Impfungen und SMS. Wenn Sie geimpft sind, wird jede Art von Variante, die ins Bild kommt, nicht so grausam sein, da Sie immer noch eine Art Immunität haben, zu der auch die T-Zell-Immunität gehört, sagten die Experten.

Latest articles

Derila Kopfkissen Erfahrungen: Ist es Ihr Geld wert? Bewertungen und Test

Derila Kopfkissen ist ein medizinisches Kissen, das in Deutschland eingeführt wurde und in den...

Instagram Account Hacken – Einfache Anleitung

Fast jeder von uns hat einen Instagram Account und nutzt die Social-Media-Plattform täglich. Wir...

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

More like this

Derila Kopfkissen Erfahrungen: Ist es Ihr Geld wert? Bewertungen und Test

Derila Kopfkissen ist ein medizinisches Kissen, das in Deutschland eingeführt wurde und in den...

Instagram Account Hacken – Einfache Anleitung

Fast jeder von uns hat einen Instagram Account und nutzt die Social-Media-Plattform täglich. Wir...

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...