Wednesday, September 28, 2022
HomeTop-NachrichtenMasken in Schulen: In mehreren EU-Ländern sind sie in Grundschulen bereits vorgeschrieben

Masken in Schulen: In mehreren EU-Ländern sind sie in Grundschulen bereits vorgeschrieben

Published on

Die Wiedereinführung der Vorschrift, dass Schüler der Sekundarstufe im Unterricht Gesichtsmasken tragen müssen, hat in England zu Beginn des neuen Schuljahres eine Gegenreaktion ausgelöst, aber mehrere EU-Länder haben diese Maßnahme bereits auch für Grundschüler eingeführt.

Masken in Schulen In mehreren EU-Ländern sind sie in Grundschulen bereits vorgeschrieben


Einige konservative Abgeordnete und Elterngruppen haben sich gegen die Maßnahme ausgesprochen und vor den langfristigen Auswirkungen der Masken auf die psychische Gesundheit der Kinder gewarnt und argumentiert, dass sie sich längerfristig auf die Lernfähigkeit und das soziale Miteinander auswirken werden.


In Ländern wie Frankreich hingegen, wo das Vermummungsgebot für Schüler ab 11 Jahren nach einer kurzen Lockerung zu Beginn des neuen Schuljahres im November wieder eingeführt wurde, ist die Gesichtsverhüllung seit dem 15. Dezember in allen Grundschulen Pflicht.


Die Maßnahme, die zuvor für Kinder ab sechs Jahren nur in Gebieten mit besonders hoher Inzidenz galt, stieß während der durch die Omicron-Variante ausgelösten rekordverdächtigen Infektionswelle bislang auf keinen nennenswerten Widerstand.


Catherine Nave-Bekhti, die Generalsekretärin der Lehrergewerkschaft Sgen-CFDT, bezeichnete die Vorschrift als “eine vernünftige und logische Vorsichtsmaßnahme angesichts der derzeitigen Dynamik der Epidemie – schließlich geht es darum, so wenige Klassen wie möglich zu schließen”.


Angesichts von mehr als 200.000 Infektionen pro Tag müssen Kinder ab sechs Jahren in geschlossenen Räumen mit Publikumsverkehr wie Geschäften, Kinos, Sportanlagen, Zügen und Bussen sowie in Großstädten wie Paris und Lyon auch im Freien Masken tragen.


In Italien müssen seit letztem Jahr alle Schüler ab sechs Jahren in der Schule eine Maske tragen, es sei denn, die gesamte Klasse ist geimpft. In Griechenland wurde die Vorschrift auf Kindergartenkinder ausgedehnt, wobei die Masken dreimal täglich gewechselt werden müssen.


Belgien hat Anfang Dezember das Tragen von Masken für alle Kinder über sechs Jahren, auch in der Schule, zur Pflicht gemacht. Gesundheitsminister Frank Vandenbroucke erklärte, der Schlüssel liege darin, “den Motor” der Virusübertragung bei Kindern zu stoppen.


Spaniens Schulkinder ab sechs Jahren müssen seit September 2020 im Unterricht auf Masken verzichten. Die Vorschrift ist im Allgemeinen auf wenig Widerstand gestoßen, obwohl die rechtsextreme Partei Vox versucht hat, aus dem Widerstand politisches Kapital zu schlagen, indem sie behauptete, dass das fortgesetzte Tragen von Masken durch Kinder “kontraproduktiv” sein und die Entwicklung beeinträchtigen könnte.


“Fast alle Kinder über sechs Jahren haben Masken getragen, ohne sie abzulehnen, sie haben sie normalisiert”, sagte Mireia Orgilés, die Autorin einer Studie über die psychologischen Auswirkungen der Pandemie auf junge Menschen in Italien und Spanien.


“Wenn wir es ihnen gut erklären, können sie es verstehen und die Regeln befolgen. Oftmals können sie sie leichter akzeptieren als Erwachsene”, sagte Orgilés der Fachzeitschrift El Diario de la Educación.


In Deutschland, wo die Bundesländer ihre eigenen Regeln festlegen können, wurde die Maskenpflicht angesichts der drohenden Omicron-Welle wieder eingeführt. Masken sind in allen Schulgebäuden für alle Altersgruppen vorgeschrieben, können aber bei Prüfungen und Präsentationen abgenommen werden.


Nicht alle europäischen Länder sind diesem Beispiel gefolgt: In schwedischen Schulen müssen die Schüler keine Masken tragen. Der staatliche Epidemiologe Anders Tegnell sagte am Montag, dass Schulschließungen zu Beginn des Schuljahres in der nächsten Woche möglich seien, jedoch nicht landesweit.


Die schwedischen Schulen wurden stattdessen angewiesen, Präventivmaßnahmen zu ergreifen, wie z. B. sich im Freien aufzuhalten, auf gute Handhygiene zu achten, Menschenansammlungen zu vermeiden und dafür zu sorgen, dass die Schüler zu Hause bleiben, wenn sie Symptome des Coronavirus entwickeln.


Auch Norwegen schreibt das Tragen von Masken in der Schule nicht vor, obwohl Kinder über 12 Jahren diese in öffentlichen Verkehrsmitteln tragen müssen, und Polen hat bisher davon abgesehen, den Schülern eine Maskenpflicht aufzuerlegen, warnte aber am Montag, dass neue Einschränkungen bevorstehen könnten.


In den USA, wo viele Schulen, die ihre Schüler normalerweise wieder in die Klassenzimmer aufnehmen würden, den Schulbeginn um einige Tage verschieben und einen negativen Test vorschreiben, empfehlen die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention das Tragen von Masken in Schulen.


Die Maßnahmen in den einzelnen Bundesstaaten sind jedoch sehr unterschiedlich, wobei mehr als die Hälfte keine feste Strategie hat, sondern die Entscheidung den lokalen und regionalen Behörden überlässt. Acht Staaten, vor allem im Süden des Landes, haben ein Verbot der Maskenpflicht in Schulen erlassen.


Während die Omicron-Variante über das Land hinwegfegt, haben sich die Lehrer am Montag beeilt, Schüler und Personal zu testen: Alle Mitarbeiter und Schüler öffentlicher Schulen in Washington DC müssen beispielsweise ein negatives Testergebnis, das spätestens am Dienstag erzielt wurde, auf die Website des Bezirks hochladen, bevor der Unterricht am Mittwoch beginnt.


Eine kürzlich in Deutschland durchgeführte Studie ergab, dass die Verpflichtung zum Tragen von Gesichtsmasken für Kinder – und insbesondere für Erwachsene – in Schulen möglicherweise zu einem Rückgang der Covid-19-Ausbrüche an Schulen führen kann, da die Ausbrüche im Allgemeinen schwerer waren, wenn ein Erwachsener die Quelle war.
Martina Sombetzki, die Hauptautorin der Studie, sagte, die Ergebnisse zeigten, dass “die obligatorische Maskierung von Lehrern und Betreuern sowie von Kindern an Schulen im Schuljahr 2020-2021 jeweils zu einer signifikanten Verringerung der Zahl der Übertragungen führte.”

Latest articles

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

Hilary Mantel, Booker-Preisträgerin, verstirbt im Alter von 70 Jahren

Hilary Mantel gilt als eine der größten englischsprachigen Schriftstellerinnen des 21. Jahrhunderts und wurde...

Sophia Thomalla leidet an einer unheilbaren Krankheit, einem seltenen Gendefekt

Die deutsche Sophia Thomalla, die 32-jährige Instagram-Influencerin und Model, ist für ihren besonderen Humor...

More like this

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

Hilary Mantel, Booker-Preisträgerin, verstirbt im Alter von 70 Jahren

Hilary Mantel gilt als eine der größten englischsprachigen Schriftstellerinnen des 21. Jahrhunderts und wurde...