Wednesday, September 28, 2022
HomeTop-NachrichtenEine Woche, nachdem sie bei einem Autounfall schwer verletzt wurde, ist Anne...

Eine Woche, nachdem sie bei einem Autounfall schwer verletzt wurde, ist Anne Heche gestorben

Published on

Am Freitagnachmittag erklärten die Vertreter der 53-jährigen Heche, dass sie “hirntot” sei, was das Gesetz in Kalifornien als Tod bezeichnet. Früher am Tag hieß es, dass Heche die lebenserhaltenden Maßnahmen abgestellt werden würden. Es ist bekannt, dass ihr Herzschlag aufrechterhalten wurde, um eine Organspende zu ermöglichen.

Heches ältester Sohn Homer, der 20 Jahre alt ist, gab am Freitagabend eine Erklärung für sich und seinen 13-jährigen Halbbruder Atlas ab.

Er sagte zu People: “Mein Bruder Atlas und ich haben unsere Mutter verloren”. “Nach sechs Tagen, in denen sich meine Gefühle auf unglaubliche Weise verändert haben, bleibe ich mit einer tiefen Traurigkeit zurück, die ich nicht beschreiben kann. Ich hoffe, dass meine Mutter keine Schmerzen mehr hat und beginnt, das zu genießen, was ich als ihre ewige Freiheit bezeichnen möchte.

Er sagte auch: “In diesen sechs Tagen haben mir Tausende von Freunden, Familienmitgliedern und Fans gesagt, wie sie sich fühlen. Ich bin dankbar für ihre Liebe und für die Unterstützung meines Vaters Coley und meiner Stiefmutter Alexi, die mir in dieser Zeit ein Fels in der Brandung sind.

Homer Heche sagte: “Ruhe in Frieden, Mom. Ich liebe dich.”

Eine Freundin der Schauspielerin, Nancy Davis, postete bereits am Freitag auf Instagram: “Der Himmel hat einen neuen Engel. Meine Freundin @anneheche ist in den Himmel gegangen. Sie war liebevoll, freundlich, lustig, süß und wunderschön. Ich werde sie so sehr vermissen und mich immer an all die guten Zeiten erinnern, die wir zusammen hatten.

Eine Woche, nachdem sie bei einem Autounfall schwer verletzt wurde, ist Anne Heche gestorben

“Anne war immer die netteste und aufmerksamste Person, die ich je getroffen habe, und sie hat immer das Beste in mir hervorgeholt… Mein Herz ist gebrochen.”

Ellen DeGeneres, die früher mit Heche zusammen war, schrieb auf Twitter: “Dies ist ein trauriger Tag. Ich sende all meine Liebe an Annes Kinder, Familie und Freunde.”

“Ruhe jetzt in Frieden, Anne”, schrieb die Schauspielerin Patricia Arquette in einem Tweet. Mark Harris, ein bekannter Filmhistoriker, sagte auf Twitter, dass Anne Heche eine sehr talentierte Schauspielerin war, die mehr Horror durchmachen musste, als irgendjemand durchmachen sollte. Harris verlinkte auf einen Artikel über die Schauspielerin aus dem Jahr 2009, in dem es um ihre schwere Kindheit ging. “Sie verdient Güte, wenn wir an sie denken.”

Viele Menschen hatten gehofft, dass es Heche besser gehen würde, nachdem ihr Pressesprecher gesagt hatte, dass sie in einem “stabilen” Zustand sei, nachdem sie am 5. August mit ihrem Auto in ein Haus in Los Angeles gekracht war. Feuerwehrleute sagten, sie habe mit ihnen gesprochen, als sie sie aus dem Wrack befreiten und ins Krankenhaus brachten.

Die Schauspielerin verlor jedoch bald das Bewusstsein, und am 8. August teilten ihre Vertreter mit, dass sich Heche in einem “extrem kritischen Zustand” befinde und ins Koma gefallen sei. In einer am Freitag veröffentlichten Erklärung teilte ihre Familie mit, dass sie voraussichtlich nicht überleben werde und am Leben gehalten werde, um zu sehen, ob ihre Organe gespendet werden könnten.

Heche, eine sehr intelligente Schauspielerin, wurde in den frühen 1990er Jahren bekannt, als sie in der Seifenoper Another World Zwillinge und in Nicole Holofceners erstem Film Walking and Talking die Schwester von Catherine Keener spielte.

In dem Gangsterfilm Donnie Brasco spielte sie die Freundin von Johnny Depp. Dies war ihre erste große Rolle (1997). Im selben Jahr war sie auch in Wag the Dog, einer politischen Satire, Volcano, einem Katastrophenfilm, und I Know What You Did Last Summer, einem Slasher-Klassiker, zu sehen.

Eine Woche, nachdem sie bei einem Autounfall schwer verletzt wurde, ist Anne Heche gestorben

Im selben Jahr begann Heche eine viel beachtete Beziehung mit Ellen DeGeneres, einem Sitcom-Star und Talkshow-Moderator, nicht lange nachdem DeGeneres sich als schwul geoutet hatte. Das Paar war drei Jahre lang zusammen. Heche bedankte sich bei Harrison Ford dafür, dass er weiter an der Romanze Six Days, Seven Nights arbeitete, obwohl es homophobe Reaktionen auf die Tatsache gab, dass er im wahren Leben mit Heche zusammen war.

1998 spielte sie Marion Crane in Gus van Sants originalgetreuer Neuverfilmung von Hitchcocks Psycho. In den nächsten zehn Jahren drehte sie durchschnittlich einen Film pro Jahr und wählte kreativ anspruchsvolle Projekte aus, damit sie sich um ihre Kinder kümmern konnte.

In Birth, einem psychologischen Drama von Jonathan Glazer, spielte sie die Schwester von Nicole Kidman. In Spread, einer Gaunerkomödie, war sie die Freundin von Ashton Kutcher. 2011 war sie in der preisgekrönten Independent-Komödie Cedar Rapids zu sehen und spielte außerdem Woody Harrelsons Ex-Frau in dem Film Rampart, in dem es um einen korrupten Cop geht.

In einem Biopic von 2017 spielte sie die Mutter des Serienmörders Jeffrey Dahmer. In der schwarzen Komödie Catfight von 2016 spielte sie eine wütende Künstlerin gegenüber Sandra Oh.

“Beide Hauptfiguren sind großartig, aber Heche ist besonders auf der großen Leinwand willkommen, wo sie mehr als nur eine Nebenrolle spielen darf.”

Im Jahr 2020 nahm sie auch an der US-Show Dancing with the Stars teil.

Im Jahr 2001 schrieb Heche ein Buch mit dem Titel Call Me Crazy über ihre schwierige Kindheit. Sie war das jüngste von fünf Kindern, und ihre Familie zog während ihrer Kindheit elf Mal um.

Latest articles

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

Hilary Mantel, Booker-Preisträgerin, verstirbt im Alter von 70 Jahren

Hilary Mantel gilt als eine der größten englischsprachigen Schriftstellerinnen des 21. Jahrhunderts und wurde...

Sophia Thomalla leidet an einer unheilbaren Krankheit, einem seltenen Gendefekt

Die deutsche Sophia Thomalla, die 32-jährige Instagram-Influencerin und Model, ist für ihren besonderen Humor...

More like this

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

Hilary Mantel, Booker-Preisträgerin, verstirbt im Alter von 70 Jahren

Hilary Mantel gilt als eine der größten englischsprachigen Schriftstellerinnen des 21. Jahrhunderts und wurde...