Indien: Bei einigen Studenten des College of Veterinary and Animal Sciences in Pookode wurde das hoch ansteckende Norovirus diagnostiziert, sagte der District Collector. Der diagnostische Test, der bei Alappuzha NIV durchgeführt wurde, bestätigte das Vorhandensein des Virus.

Norovirus-Ausbruch bestätigt: Wie ansteckend ist es

Die Regierung forderte, die Wasserquellen mit Bleichpulver zu reinigen, um die Krankheit einzudämmen. Die Menschen müssen bis April in Bezug auf das Norovirus vorsichtig bleiben, sagte die Regierung.

Artwork of the norovirus.

Das Virus verursacht Durchfall, Magenschmerzen, Erbrechen, Körperschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber. Menschen jeden Alters können an dem Virus erkranken, wenn sie über die infizierte Person oder kontaminiertes Essen und Wasser damit in Kontakt kommen.

Die Erkrankten müssen auch nach Abklingen der Symptome noch mindestens zwei Tage in Quarantäne bleiben. Es gibt keine spezielle Behandlung für das Virus. Die Symptome können jedoch behandelt werden.

Um eine Verbreitung zu vermeiden:

  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife, bevor Sie etwas essen oder Ihr Gesicht berühren und nachdem Sie die Toilette benutzt haben.
  • Essen Sie keine kalten Speisen und Gegenstände, die über einen längeren Zeitraum offen gehalten werden.
  • Gemüse und Obst vor Gebrauch mehrmals waschen.
  • Kochen Sie Fisch, Krabben, Schalentiere und dergleichen vor dem Verzehr gut.
Share.

Tamar Triebel ist Autorin von Unterhaltungsnachrichten für alpspitzetagebuch.com. Sie schreibt über die neuesten Unterhaltungsnachrichten über Prominente, Filme, Fernsehen, Musik und alles, was mit Popkultur zu tun hat. Sie ist eine begeisterte Reisende und liebt es, sich mit Freunden gutes Essen zu gönnen.

Leave A Reply