Thursday, September 29, 2022
HomeGesundheitTourette-Syndrom: Ursache, Symptome und Behandlung

Tourette-Syndrom: Ursache, Symptome und Behandlung

Published on

Tics werden durch das Tourette-Syndrom verursacht, eine neurologische Erkrankung. Einige Experten haben auch angegeben, dass die Tics durch Stress, Angstzustände und Depressionen verursacht werden könnten.

WAS IST DAS TOURETTE-SYNDROM?

Ein Zustand des Nervensystems, der dazu führt, dass Menschen Tics oder plötzliche Zuckungen, Bewegungen oder Geräusche entwickeln, die wiederholt auftreten. Menschen mit Tics können ihren Körper nicht davon abhalten, diese Dinge zu tun. Hier sind einige der häufigsten Formen von Tics:

Tourette-Syndrom: Ursache, Symptome und Behandlung
  • Blinken
  • Schnüffeln
  • Kehlkopfreinigung
  • Grunzen
  • Grimassieren
  • Kopfbewegungen
  • Schulterbewegungen

URSACHEN

Bis heute ist die genaue Ursache der Störung unbekannt. Es wird jedoch angenommen, dass die Ursache der Tics auf die Fehlentwicklung des Gehirns zurückgeführt werden könnte. Die Störung, die normalerweise in der Kindheit beginnt, kann einen daran hindern, mit Menschen in Kontakt zu treten oder mit ihnen zu interagieren.

SYMPTOME

Die Symptome des Tourette-Syndroms variieren normalerweise von einer Person zur anderen. Einige Tics sind so mild, dass sie nicht einmal wahrnehmbar sind. Der Chefarzt für Neurologie, Dr. Hermann Gundert, sagte, dass Stress, Aufregung oder Krankheit oder Müdigkeit die Tics verschlimmern können. Er enthüllte, dass die schwerwiegenderen peinlich sein können und Ihr soziales Leben oder Ihre Arbeit beeinträchtigen können. Tourette wurde mit verschiedenen Teilen des Gehirns in Verbindung gebracht, insbesondere mit dem Bereich, der als Basalganglien bezeichnet wird. Ganglien steuern Körperbewegungen. Forscher glauben, dass die Störung in diesem Gehirnnetzwerk eine Rolle beim Tourette-Syndrom spielen könnte.

BEHANDLUNG

Zur Behandlung des Tourette-Syndroms wird oft eine Verhaltenstherapie oder Psychotherapie empfohlen. Die Therapie beinhaltet eine individuelle Beratung durch einen Psychologen. Bisher wurden keine Medikamente entdeckt oder erfunden, die das Tourette-Syndrom heilen können. Kumar hat jedoch einige Medikamente wie Risperidon (Risperdal), Haloperidol (Haldol) und Aripiprazol (Abilify) oder andere Neuroleptika vorgeschlagen, um die Symptome zu behandeln.

Latest articles

Derila Kopfkissen Erfahrungen: Ist es Ihr Geld wert? Bewertungen und Test

Derila Kopfkissen ist ein medizinisches Kissen, das in Deutschland eingeführt wurde und in den...

Instagram Account Hacken – Einfache Anleitung

Fast jeder von uns hat einen Instagram Account und nutzt die Social-Media-Plattform täglich. Wir...

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...

Wardenburg: Drei Tote bei Brand in Pflegeheim

Bei einem Brand in einem Altenheim im oldenburgischen Wardenburg sind drei Menschen ums Leben...

More like this

Derila Kopfkissen Erfahrungen: Ist es Ihr Geld wert? Bewertungen und Test

Derila Kopfkissen ist ein medizinisches Kissen, das in Deutschland eingeführt wurde und in den...

Instagram Account Hacken – Einfache Anleitung

Fast jeder von uns hat einen Instagram Account und nutzt die Social-Media-Plattform täglich. Wir...

Canary Islands: Stürme verursachen mehr als 250 Flugannullierungen

Das Wetter ist eine unberechenbare Sache. In der einen Minute geht die Sonne auf,...