Warnzeichen für extrem niedrige Vit. B12-Spiegel, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen können

Vitamin B12 ist ein äußerst lebenswichtiger Nährstoff, der die Körperfunktionen vom Gehirn bis zu den Knochen reguliert. Es ist jedoch ein Vitamin, das leicht vergessen werden kann. Statistiken deuten auch darauf hin, dass Vitamin B12 eine der häufigsten Formen von Mangel auf der ganzen Welt ist, wobei über 15% der Menschen einen Vitamin-B12-Mangel aufweisen und satte 40% + grenzwertig sind.

Welche Rolle spielt Vitamin B12?

Vitamin B12 ist ein wichtiger Nährstoff, der die Grundfunktion des Körpers unterstützt, das Blut und die Nervenzellen gesund hält und die Produktion von DNA erleichtert. Da unser Körper Vitamin B12 nicht auf natürliche Weise produziert, ist es nur über bestimmte Lebensmittel möglich, von denen einige in tierischen Produkten und Meeresfrüchten enthalten sind.

Warnzeichen für extrem niedrige Vit. B12-Spiegel, die Ihre Gesundheit beeinträchtigen können

Da es nicht natürlich produziert wird, kann es für eine Person, insbesondere für jemanden mit einer mangelhaften Ernährung, ziemlich einfach werden, den optimalen Vitamin-B12-Spiegel zu verpassen, und es kann unglaublich leicht sein, dass sich der Mangel einschleicht. Die Vorteile dieses essentiellen Vitamins können sein leicht übersehen, bis die Werte zu niedrig werden und auch bei routinemäßigen Blutuntersuchungen übersehen werden. Wenn der Vitamin-B12-Spiegel mangelhaft wird, kann die lebenswichtige Funktion des Körpers auf die Probe gestellt werden, und im Laufe der Zeit kann sich dies auf verschiedene Weise zeigen.

Menschen mit dem höchsten Risiko für einen Vitamin-B12-Mangel

Vitamin B12 kann am besten über natürliche Quellen wie Meeresfrüchte, Eier, Geflügel und einige Milchprodukte und häufig aufgenommen werden (da der Körper Vitamin B12 nicht länger speichert). Während also nur wenige pflanzliche Quellen, Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte Vitamin B12 enthalten, können Vegetarier und Veganer ein höheres Risiko haben, diesen Mangel zu entwickeln als Nicht-Vegetarier.

Ein weiterer einfacher Faktor für das Einschleichen des Mangels können Darmbeschwerden sein. Chronische Entzündungen im Darm und andere Verdauungsprobleme, die bei Frauen anscheinend häufiger auftreten als bei Männern, können die Aufnahme des leistungsstarken Nährstoffs einschränken und zu Problemen führen. Abgesehen davon wird auch gesagt, dass ältere Menschen, Diabetiker, die Metformin einnehmen, chirurgische Komplikationen oder abhängig von langanhaltenden Antazida sind, auch für Schübe und chronische Symptome gefährdet sein können.

Was an den Anzeichen eines Vitamin-B12-Mangels auch verwirrend ist, ist, dass die frühen Anzeichen und Symptome sehr häufig mit routinemäßigen Anzeichen von Stress oder niedriger Energie auftreten können. Die Symptome eines zunehmenden Mangels können sich auch verschlechtern, werden in weniger als sechs Monaten nach ihrem Auftreten besorgniserregend und schwerwiegend, wenn sie nicht behandelt werden. Daher ist eine nährstoffreiche Ernährung zwar sehr wichtig, aber es ist auch wichtig, die frühen Warnzeichen eines Mangels zu erkennen und entsprechend zu handeln:

Veränderungen in der Beschaffenheit der Zunge

Suchen Sie nach einem der verräterischsten Anzeichen für einen niedrigen Vitamin-B12-Spiegel? Schau dir an, wie sich deine Zunge anfühlt. Wenn Sie einen Mangel an Vitamin B12 haben, können Sie Papillen verlieren, die winzigen Geschmacksknospen-Beulen auf der Oberfläche der Zunge. Wenn dies passiert, werden Sie zwangsläufig eine wunde Zunge verspüren, eine Veränderung Ihres Geschmackssinns erfahren oder verschiedene Geschmacksrichtungen wahrnehmen (Gewürze fühlen sich möglicherweise nicht scharf genug an).

Bei einem akuten Mangel kann sich die Zunge auch geschwollen, entzündet anfühlen. Es können auch andere orale Symptome wie Geschwüre im Mund, Kribbeln oder Brennen im Mund auftreten.

Kribbeln, Kribbeln wie Empfindungen

Eine wichtige Funktion von Vitamin B12 ist die Kontrolle der Nervenfunktion und die Förderung der Produktion von Erythrozyten. Wenn Ihnen der Vitamin-B12 Spiegel fehlt, können Sie eine Verschlechterung der Nervenzellen erfahren und anfällig für nervöse Probleme sein. Infolgedessen ist ein häufig auftretendes Symptom ein stechendes, schmerzhaftes Gefühl in den Händen, Beinen und Extremitäten des Körpers. Auch die wichtigen Nerven, die sich im Rückenmark ausbreiten, können durcheinander geraten und Sie können häufiger Schwindel, Wackel- und Müdigkeitsgefühle verspüren, da der Gleichgewichts- und Koordinationssinn des Körpers gefährdet ist.

Schwierigkeiten, sich an Dinge zu erinnern und ungewöhnlicher Gedächtnisverlust

Ein Symptom eines steigenden Vitamin-B12-Mangels, das leicht mit psychischen Beschwerden verwechselt werden kann, ist ein lückenhaftes Gedächtnis und Vergesslichkeit. Da der Vitamin-B12-Spiegel die Nervenfunktion steuert, kann ein Mangel direkt zu Problemen mit der Gesundheit und Funktion des Gehirns führen. Alle Schäden oder Probleme in den Nerven im Gehirn können zu Gedächtnisverlust, Verwirrung, Orientierungslosigkeit führen oder es einer Person erschweren, sich an Dinge gut zu erinnern. Es wird auch gesagt, dass bei Menschen, die einen schweren Mangel haben, die Symptome in Fällen Demenzsymptome nachahmen und Panik auslösen können.

Mehr zum Thema: Hepaphenol Erfahrungen 2021 – Test ,Inhaltsstoffe & Nebenwirkungen aufgedeckt!

Sich unglaublich ängstlich fühlen, Probleme mit niedriger Stimmung haben

Viele Dinge können unsere psychische Gesundheit und unser tägliches Wohlbefinden beeinträchtigen, aber einer der häufigsten Faktoren könnte ein Vitamin-B12-Mangel sein. Extrem niedrige Vitamin-B12-Spiegel können das geistige Gleichgewicht stören, die Reizbarkeit der Stimmung eindämmen oder schließlich zu Depressionen oder Angstzuständen führen. Es wird gesagt, dass der Vitamin-B12-Spiegel die Produktion wichtiger Neurotransmitter-Chemikalien im Gehirn wie Dopamin und Serotonin reguliert. Wenn Sie also Stress ohne verwandte Ursachen haben, ist es am besten, sich selbst untersuchen zu lassen.

Erhöhte Herzfrequenz und Atembeschwerden

Wenn Sie einen Mangel haben, können Probleme mit Ihrer Herzfrequenz auftreten. Bei einem Mangel hat das Herz schwerer zu arbeiten und muss schneller schlagen, um die verlorenen RBC-Werte auszugleichen. Mit dieser Reaktion versucht der Körper sicherzustellen, dass genügend Sauerstoff durch alle Körpersysteme zirkuliert und alle Organe erreicht. Infolgedessen besteht auch die Gefahr von Atembeschwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.