So werden Sie an regnerischen Tagen den muffigen Geruch von Kleidung los

Diese einfachen Haushalts-Hacks können Ihnen helfen, den unangenehmen, muffigen Geruch aus Ihrer Kleidung zu entfernen.

So werden Sie an regnerischen Tagen den muffigen Geruch von Kleidung los

Regen kann Spaß machen und schön sein, aber er hat seine eigenen Probleme. Eines der schlimmsten Dinge an einem regnerischen Tag ist, dass egal wie oft Sie Ihre Kleidung zum Waschen geben oder sie selbst waschen, sie nie frisch riecht. Es lauert immer ein feuchter und muffiger Geruch, der bei jedem eine unangenehme Stimmung hinterlässt.

Natürlich gibt es nichts Schlimmeres als stinkende Kleidung, auch wenn Sie sie gründlich gewaschen haben. Diese unangenehmen Gestanks können jedoch mit einigen einfachen Hausmitteln beseitigt werden. Wenn Sie nach einfachen Möglichkeiten suchen, diesen hässlichen, muffigen Geruch aus Ihrer Kleidung zu entfernen, sind hier ein paar Hacks im Voraus, damit Ihre Kleidung an regnerischen Tagen frisch riecht

Versuchen Sie diese Methoden, um muffigen Geruch von Kleidung zu vermeiden

Verwenden Sie Wodka

Während Sie etwas trinken können, um Ihre Stimmung zu heben, können Sie dies definitiv verwenden, um Monsunfeuchtigkeit zu beseitigen. Nehmen Sie einfach ein wenig von der Flüssigkeit und füllen Sie sie in einen leeren Sprühbehälter. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, damit es verdünnt wird, und sprühen Sie es dann direkt auf die Kleidung. Der Geruch verfliegt im Handumdrehen.

Probieren Sie Zitronensaft

Ein weiterer Hack, den Sie ausprobieren können, ist Zitronensaft. Zitrone behebt viele Probleme im Haushalt. Mischen Sie einfach Zitronensaft mit Wasser und erstellen Sie eine starke und effektive Reinigungslösung. Tragen Sie es gezielt auf die Bereiche auf, die den Geruch haben. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie die Oberfläche einfach mit Wasser und Seife ab. Lassen Sie Ihre Kleidung trocknen und der Geruch kann verschwinden.

 Backpulver + Essig mischen

Backpulver can so viele deiner Probleme lösen. Ihr normales Waschpulver reicht möglicherweise nicht aus, um Ihnen den frischen Geruch zu geben, den Sie beim Waschen von Kleidung erwarten. Essig in Kombination mit Backpulver ist ein kraftvoller Auffrischer. Alles, was Sie tun müssen, ist Backpulver und Essigmischung auf die Stellen zu streuen, sterben Ihnen schimmelig erscheinen und sterben einen üblen Geruch Haben.

 Entscheiden Sie sich für Kaffeebohnen, ätherische Öle

Wer liebt nicht den frischen Duft von Kaffee? You can frisch gemahlenen Kaffee in einem Behälter in Ihrem Schrank lassen und auch der muffige Geruch verfliegt. Wenn Sie Verdampfer in Ihrem Haus haben, mischen Sie für ein frisches Gefühl ätherisches Öle mit Wasser hinein.

Was kann man machen und was nicht, um muffigen Geruch von Kleidung zu vermeiden

  • An regnerischen Tagen, wenn Sie Ihre Kleidung gesammelt oder gesammelt haben, verschlimmert sich der Geruch. Sie müssen sie also getrennt halten.
  • Verwechseln Sie nicht, Ihre Kleidung in feuchten Räumen aufzubewahren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung an einem gut belüfteten und trockenen Ort aufbewahrt wird.
  • Wir alle haben die Angewohnheit, unsere Aufgaben für später aufzubewahren. Je früher Sie Ihre Kleidung waschen, desto leichter wird es, dass Ihre Kleidung nicht feucht riecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.