Johnny Depps Lily-Rose ist in der neuen HBO-Serie erotischer als je zuvor

0
58
Johnny Depps Lily-Rose ist in der neuen HBO-Serie erotischer als je zuvor

Die neue HBO-Originalserie, die von Euphoria-Showrunner Sam Levinson konzipiert wurde, The Idol, wird erst 2023 zu sehen sein.

Die Event-Miniserie verspricht schockierende Bilder, düstere Atmosphären, bereits kultige Musik und eine unvergessliche Liebesgeschichte, verspricht der Sender OCS in einer Pressemeldung.

Getragen von einem glamourösen Cast, bestehend aus dem Leinwandpaar Lily-Rose Depp und Abel the Weeknd Tesfaye, verkörpert der Film eine Popsängerin und einen Partyguru, die eine heftige und schmutzige Liebesbeziehung führen.

Warum sind die beiden nicht verwandt?

Auf neuen Fotos sind Natalie Portman a und Johnny Depps 16-jährige Tochter Lily-Rose scheinen im wahren Leben Schwestern zu sein. Sie spielt die Schwester in dem kommenden 1930er-Jahre-Drama Planetarium, für das sie in Paris vor der Kamera steht.

Lily-Rose hat in diesem Jahr ihr Debüt als Model gegeben und war im März bei der Show der Metiers d’Art Collection 2014/15 von Chanel zu sehen. Dies ist ihre erste große Rolle.

Variety berichtet, dass sich die Geschichte des Films auf die Beziehung von Natalie und Lily-Rose als Schwestern konzentrieren wird, von denen beide glauben, dass sie mit Geistern in Verbindung treten können. Über die Handlung des Films wird noch nicht viel verraten.

Es heißt, dass Natalie für die Rolle an ihrem Französisch feilt, und die französische Filmemacherin Rebecca Zlotowski führt bei dem Film Regie.

S eit Leon hat Natalie bei Planetarium noch nie mit einer französischen Regisseurin zusammengearbeitet: Als Natalie 1994 mit dem Profi ET zusammen war, sagte sie, dass ihre Eltern wegen einiger erwachsener Themen in dem Film besorgt waren.

Die Verwandlung von Johnny Depp

Lily-Rose Depps Ruhm war immer in ihrer Zukunft. Depp mag einen Hauch von unantastbarer, unwiderruflicher Coolness ausstrahlen, obwohl sie die Tochter zweier berühmter und schöner Berühmtheiten ist, des einzigartigen Johnny Depp und der französischen Sängerin und Model Vanessa Paradis.

Auch wenn Depp reich und berühmt ist, ist sie doch eine typische 20-Jährige. Auch wenn Johnny Depps Karriere noch in den Kinderschuhen steckt, weiß jeder, wem dieses Gesicht gehört, dank seiner wachsenden Liste von Schauspielrollen, die eher in Independent-Filmen als in großen Blockbuster-Modelauftritten zu finden sind.

Trotz ihres jungen Alters wurde Depp bereits für einen Cesar, das französische Äquivalent zum Oscar, nominiert und ist mit einem bekannten Co-Star zusammen.

Es ist ganz klar, dass die Geschichte dieser jungen Frau erst am Anfang steht. Trotzdem gibt es schon jetzt viel über sie zu erfahren.

Lily-Rose Depp hat auf diese Weise eine erstaunliche Wandlung durchgemacht.

Unterstützende Rollen

Im Gegensatz zu vielen ihrer P Im Gegensatz zu vielen ihrer damaligen Kollegen verbrachte Lily-Rose Depp einen Großteil ihrer Kindheit in Europa, wo ihre Mutter, Vanessa Paradis, ihren Kindern beibrachte, wie wichtig es ist, für sich selbst zu sorgen und sich über alles andere sicher zu sein.

Natürlich sprach die ikonische Schauspielerin aus Erfahrung, als sie sagte, dass ihr Lied “Joe le Taxi” von 1987, in dem eine junge Frau mit einem älteren Mann tanzt, für Aufsehen sorgte.

Ein paar Jahre später erschien sie laut The Face in einem inzwischen berühmten, schwülen Chanel-Werbespot als Pin-up im Lolita-Stil.

Warum Lily-Rose große Geschichte mit Chanel?

Die meisten von uns haben peinliche Babyfotos, von denen wir hoffen, dass sie nie zu sehen sein werden, aber Lily-Rose Depp hat eines, das für sich genommen problemlos in einem Modemagazin veröffentlicht werden könnte.

Das Gesicht bezieht sich auf ein altes Foto, auf dem die Frau in einer Windel und mit den Chanel-Absätzen ihrer Mutter posiert und genauso mühelos cool aussieht wie heute.

Dass Depp schließlich auf dem Radar des legendären Chanel-Designers Karl Lagerfeld auftauchte, überrascht nicht.

Die junge Depp ging in den frühen 1990er Jahren oft mit ihrer Mutter zur Anprobe in das Modehaus und erzählte der australischen Vogue, dass diese Erfahrung so aufregend und magisch war.

Auf der anderen Seite sagte Depp, dass Lagerfeld so süß, bodenständig und fürsorglich sei. Laut The Face schwärmt das Model noch immer für das französische Label und spuckt sogar auf einige No.5-Parfüms, die man nur im Haus benutzen kann.

Sie gab zu, dass es schwierig sei, mit Kameras aufzuwachsen, die ihr überall hin folgen. Sie sagte, man solle nicht alles preisgeben.

Depp sagte, dass sie es vorzieht, zu Hause zu bleiben und mit den Menschen, die ihr am nächsten stehen, zusammen zu sein, anstatt jede Nacht zu feiern oder an jedem roten Teppich der Stadt teilzunehmen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here