Samsung hat diskret ein neues Galaxy S20 FE 4G-Modell auf den Markt gebracht

Samsung hat das Galaxy S20 FE mit einem neuen 4G-Modell aktualisiert. Im Gegensatz zur vorherigen LTE-Variante des Telefons mit dem Exynos 990-Chipsatz verfügt das neue Telefon über einen Snapdragon 865-Prozessor.

Das aktuelle 5G-Modell verfügt ebenso wie die teureren Telefone der S20-Serie über das Snapdragon 865. Das neue Galaxy S20 FE deaktiviert oder entfernt jedoch möglicherweise das Snapdragon X55-Modem, das 5G-Konnektivität bietet. Ansonsten sind sowohl das 5G- als auch das 4G-Modell des Telefons hinsichtlich Design und technischen Daten identisch.

Warum hat Samsung dieses Modell auf den Markt gebracht? Zum einen ist das Exynos 990 Galaxy S20 FE, das in Regionen wie Indien und Europa verkauft wird, im Vergleich zu seinem Snapdragon 865-Prozessor zweifellos unterfordert. Eine Aktualisierung des Chipsatzes ist daher ein guter Schritt von Samsung. Der weltweite Mangel an Chipsätzen hätte das Unternehmen auch zu dieser Änderung zwingen können.

Es wird erwartet, dass das alte 4G-Modell des Galaxy S20 FE bald aus den Samsung-Läden verschwindet und durch diese neue Version ersetzt wird.

Samsung Galaxy S20 FE 4G Preis und technische Daten

Das neue Samsung Galaxy S20 FE 4G mit dem Snapdragon 865 SoC wird voraussichtlich die gleichen Kosten verursachen wie sein Exynos-Gegenstück.

Es ist derzeit in Malaysia (über AndroidHeadlines) für 2.299 Ringgit (~ 560 US-Dollar) mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher erhältlich. Die 12-GB-RAM-Version kostet 1.999 Ringgit (~ 485 US-Dollar).

Das Telefon ist auch auf den Websites von Samsung in Deutschland und Schweden aufgeführt. Der Preis wird jedoch in den Auflistungen nicht erwähnt. Wir gehen davon aus, dass es ab 599 Euro erhältlich sein wird, genau wie das bestehende Exynos-Modell.

Wenn Sie vom neuen Galaxy S20 FE nicht überzeugt sind, sollten Sie auf das Galaxy S21 FE warten. Das neueste Fan Edition-Telefon wird voraussichtlich mit dem Flaggschiff Snapdragon 888 SoC ausgestattet sein und sollte idealerweise zu einem attraktiven Preis angeboten werden. Angesichts der Tatsache, dass die S21-Serie bereits 200 US-Dollar billiger ist als ihre Vorgängerin, wird es interessant sein zu sehen, wie niedrig Samsung für die neue FE sein kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.