Der Deutsche DE Linus Zunk wird Vanderbilts drittes Commit des Tages

An einem Tag wechselte Vanderbilt von einer leeren Klasse im Jahr 2022 zu drei Commits. Der in Deutschland geborene Verteidiger Linus Zunk von der Rabun Gap (Ga.) Nacoochie School gab am Montag, nur fünf Tage nachdem ihn die Commodores angeboten hatten, sein Engagement für Vanderbilt bekannt. Zunk kam im August aus seiner Heimatstadt Berlin in die USA und spielt erst seit zwei Jahren Fußball.

Defensives Ende Trainer Jovan Haye und Defensiv-Tackles-Trainer Inoke Breckterfield führten Zunks Rekrutierung an, und Zunk gab 247Sports an, nachdem er das Angebot erhalten hatte, das er schnell begehen wollte. Zunk hielt zusätzliche Angebote von Troy, Yale und Dartmouth sowie Interesse von zahlreichen zusätzlichen FBS- und Ivy League-Schulen.

“Es war sehr logisch für mich, mich dort zu verpflichten, sobald sie angeboten wurden, weil ich kein anderes Angebot kenne, das besser zu mir passt als Vanderbilt”, sagte Zunk am Montagabend gegenüber 247Sports.

“… Es ist ein großartiger Ort. Die Kombination der Ivy League-Ausbildung – Vanderbilt ist in Bezug auf die Ausbildung auf Platz 14 der Nation – und sie spielen SEC-Fußball. Ich würde also keine andere Kombination kennen, die persönlich besser zu mir passt.” . “

Zunk machte während seiner Juniorensaison 14 1/2 Zweikämpfe gegen den Verlust mit 5 1/2 Säcken, obwohl er vor seiner Ankunft in Rabun Gap nur sehr wenig Fußballerfahrung hatte. Er ist ein hoch projektierbarer Athlet mit 6-Fuß-6, 235 Pfund, der einen Basketball-Hintergrund hat. Vanderbilt sieht in Zunk ein defensives Ende der starken Seite, während andere Kollegen im Jahr 2022 BJ Diakite-Projekte verpflichten, als hybrides externes Linebacker- / defensives Ende auf der schwachen Seite zu spielen.

Am späten Montagnachmittag rief Zunk Vanderbilt-Trainer Clark Lea an, um ihm mitzuteilen, dass er sich verpflichtet habe. Das war Zunks erstes Gespräch mit Lea und er sagte, er habe es genossen, Haye und Breckterfield kennenzulernen.

“Es war großartig, mit Coach Lea zu sprechen”, sagte Zunk. “Ich weiß, dass er das Programm kennt. Ich bin gespannt, was er mit dem Programm macht. … Im Grunde vertrauen all diese Leute mir sehr und bieten mir einen Platz in ihrem Team. Es bedeutet viel, offensichtlich. “

Zunk sagte, er werde den Campus von Vanderbilt möglicherweise nicht vor dem Ende der Rekrutierungsphase der NCAA alleine besuchen, aber er werde diesen Sommer einen offiziellen Besuch im West End machen. Vanderbilt hat auch zwei von Zunks Teamkollegen bei Rabun Gap angeboten: 3-Sterne-Tight-End Darren Agu und 3-Sterne-Tight-End Marlin Klein, eine weitere gebürtige Deutsche, die sich für Michigan engagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.